Schulweg

Wie kommen die Schüler zum Unterricht?

Schüler, deren Schulweg von der Wohnung bis zur Schule bis 2 km (Mittelschule: bis 3 km) beträgt, kommen zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf eigene Kosten zur Schule.

Schüler, deren Schulweg über 2 km (Mittelschule: über
3 km) liegt, können ein kostenfreies Schülerticket für die öffentlichen Verkehrsmittel beantragen. In bestimmten Wohngebieten, aus denen der Schulweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln über einem von der Regierung von Schwaben festgelegten Zeitlimit liegt, übernimmt ein eigens eingerichteter Schulbus den öffentlichen Schülerverkehr.

Derzeit gibt es noch von der Schule eingerichtete Schulbusse, an deren Kosten die Eltern mit monatlich
25 € beteiligt sind. Den aktuellen Stand der Schülerbeförderung erfahren Eltern, die ihre Kinder
vorgemerkt haben, am Informationsabend.