Mittagsbetreuung

 

An jeweils zwei Schultagen in der Woche ist für die Kinder der ersten und zweiten Klassen der Unterricht schon um 11.20 Uhr beendet. Damit sie im Rahmen der verlässlichen Grundschule bis zur Abfahrt der Schulbusse um 12.50 Uhr gut begleitet sind, bieten wir die Mittagsbetreuung an. Hierfür muss keine Betreuungsgebühr entrichtet werden. Eine Hausaufgabenbetreuung wird nicht angeboten.

In unserer Mittagsbetreuung ist Raum und Zeit für Spiel und Spaß, Herumtoben im Pausenhof und individuelles Gestalten. Unsere Bastelangebote wechseln wöchentlich, immer liegen verschiedene Stifte und Papier für freies kreatives Malen bereit. Weiterhin haben wir einen großen Raum mit Puppen- und Rollenspielecke, eine große Bauecke mit Lego und Playmobil, einer Murmelbahn, Holzspielzeug, Tieren und Fahrzeugen. Nebenan befindet sich ein Raum, der zu ruhigeren Spielmöglichkeiten einlädt, er stellt z.B. Gesellschaftsspiele, viele Bücher, ein Sofa, große und kleine Kissen und Sitzsäcke sowie ein Puppenhaus zur Verfügung. Im Gang gibt es kleine Fahrzeuge und einen Kicker. Draußen im Pausenhof ist Platz zum Fußball- und Basketballspielen, zum Rennen, Toben und Klettern, aber auch Bänke, um sich auszuruhen, mit Freunden zu reden oder zu beobachten, was die anderen Kinder machen. Hier finden die Kinder auch diverse Spiel- und Sportgeräte für den Außenbereich und Fahrzeuge, die oft und gerne genutzt werden. Je nach Jahreszeit besuchen wir auch den Spielplatz in der Nachbarschaft und organisieren besondere Zeiten mit Theaterstücken, Olympiaden, backen und bauen Dominoschlangen und vieles mehr.

Am Donnerstag bieten wir für die Kinder der zweiten Klasse eine besondere Mittagsbetreuung an, in der sie – je nach Neigungen und Interesse – in verschiedenen Gruppen trommeln, singen, künstlerisch kreativ sein und sich in verschiedenen Spielen bewegen und sportlich sein können.

Unser Team besteht aus erfahrenen pädagogischen Fachkräften und Betreuerinnen, die bereits viele Jahre hier mit den Kindern arbeiten.