Ehrung der Besten bei den Bundesjugendspielen

Tolle Leistungen und viel Spaß zeigten unsere Schülerinnen und Schüler bei den diesjährigen Bundesjugendspielen im Haunstetter Stadion. Es wurden in der Schulgeschichte noch nie so viele Sieger und Ehrenurkunden verteilt wie in diesem Jahr. Stolz präsentierten die Jahrgangsbesten ihre Medaillen bei der Siegerehrung in der Glashalle. Schulsieger wurde in diesem Jahr Finn Schmutterer (5 Türkis), gefolgt von Leon Kahn (8 Kupfer) und Alexander Fischer (8 Kupfer). Als beste Klasse wurde die Klasse 8 Smaragd bejubelt, gefolgt von den Klassen 4 rot, 8 Kupfer und 3 grün. Die Ehrung wurde von unseren Sportlehrkräften Barbara Engel und Michael Arnold vorgenommen.

Comments are closed.